Fortbildung zum/zur

Fachberater/in im ambulanten Gesundheitswesen (IHK)

Zielgruppe

Heilberufeberater: Steuerberater, Rechtsanwälte, Bankmitarbeiter, Pharmareferenten, Pharma-KeyAccount-Manager. Branchen-Newcomer, Insider mit Bedarf an Wissens-Update, Profis mit Wunsch nach Wissens-Abgleich und -Komplettierung

Aus dem Inhalt
  • Aktuelles aus Berlin
  • Faktenwissen
  • Gesundheitsökonomie und –politik
  • Strukturen und Aufbau des GKV-Systems
  • Spezial: Arzt in eigener Praxis
  • Steuern im Gesundheitswesen
  • Medizinrecht
  • Marktbearbeitung
In Kooperation mit der

Industrie- und Handelskammer zu Köln

Heilberufler verstehen – mit Heilberuflern arbeiten

Ärzte, Apotheker und Therapeuten bilden zusammen die Gruppe der Heilberufe. Es handelt sich bei den Heilberuflern um eine krisenfeste Wachstumsbranche mit kontinuierlichem Beratungsbedarf, was sie zu einer attraktiven Zielgruppe für spezialisierte Fachberater macht.

Im sich von unseriösen MeToo-Anbietern erfolgreich abzuheben, bedarf es eines spezialisierten Fachwissens und der Fähigkeit, diese Kompetenz am Markt zu dokumentieren. Fachwissen und Marktzugänge können von Heilberufeberatern durch jahrelange Erfahrung im Zielmarkt erworben werden. Oder durch einen Intensiv-Kurs in der Frielingsdorf-Akademie — die Abkürzung zum Erfolg!

Ihr Titel

Nach erfolgreich absolvierter interner Prüfung führen Sie den Titel: „Fachberater/in im ambulanten Gesundheitswesen (IHK)“

Intensive Vermittlung

Max. 20 Teilnehmer, 1 Lehrblock (jeweils Montag bis Freitag ganztags), insgesamt 50 Unterrichtsstunden à 45 Minuten

Mandanten-Akquise

Absolventen werden in unser Verzeichnis Steuerberater für Ärzte/Zahnärzte aufgenommen

Das sagen unsere Teilnehmer
Sehr gut
4,6  /  5,0
Die Lerninhalte konnten durch die kompetenten Dozenten sehr praxisnah vermittelt werden. Im Arbeitsalltag und in der Diskussion mit meinen Kunden, hat mir das durch die Fortbildung vermittelte Wissen enorm geholfen. Ich kann dieses Seminar nur weiterempfehlen.
Thomas Schreinemachers, VB Berater: Freie Berufe
Herzlichen Dank für die hervorragende Organisation des Lehrgangs Fachberater/in im ambulanten Gesundheitswesen! Es war perfekt aufeinander abgestimmt, total spannend, ohne dass ich zu einem Zeitpunkt abgedriftet bin. Es war viel Stoff, jedoch alles spannend, so dass ich mein vorhandenes Wissen nach diesen 5 Tagen anhand des Ordners nun selbst noch vertiefen kann und werde!
Tanja Burkert, Außendienst Ipsen Pharma
Hoher Wissensgewinn! Gutes Seminarklima! Empfehlenswert!
Absolvent
124
Erfolgreiche Absolventen

Darum Frielingsdorf Consult

Seit gut 30 Jahren unterstützen wir Mediziner und deren Personal sowie andere Akteure im ambulanten Gesundheitswesen bei der Bewältigung ihrer alltäglichen Herausforderungen.

Die Frielingsdorf-Akademie bietet seit über 11 Jahren auf das ambulante Gesundheitswesen spezialisierte Fortbildungsgänge und Workshops für Ärztinnen & Ärzte, Arzthelfer/innen & Medizinische Fachangestellte, Praxismanager/innen & kaufmännisches Praxispersonal sowie für weitere Berufsgruppen an.

Aus diesen Erfahrungen haben wir den Fortbildungsgang „Fachberater/in im ambulanten Gesundheitswesen (IHK)“ konzipiert.

Die Fortbildung ist für Heilberufeberater besonders attraktiv, um sich im Markt der Heilberufe-Beratung abzuheben, da die Frielingsdorf Unternehmensgruppe im Medizinsektor in ganz Deutschland bekannt ist und die IHK Köln als Aus- und Weiterbilder bundesweit anerkannt und vor allem auch bei Ärzten und Apothekern hierfür bekannt ist.

Weitere Vorteile:

Konditionen

Fortbildungsgang € 3.250 (zzgl. MwSt.); Unterrichtsmaterialien, Prüfung und Seminar-Getränke sind im Preis enthalten. Verpflegung und Unterkunft auf eigene Kosten.

Ablauf und Termine

Max. 20 Teilnehmer, 1 Lehrblock (jeweils Montag bis Freitag ganztags), insgesamt 50 Unterrichtsstunden a 45 Minuten. Der Fortbildungsgang stellt eine Kombination aus Seminaren und Übungen dar und garantiert eine intensive und individuelle Vermittlung der Inhalte.

Aktuelle Termine

Die nächsten Termine des Fortbildungsganges FachberaterIn im ambulanten Gesundheitswesen (IHK) sind geplant für:

25. – 29. März 2019 in Köln (Courtyard Hotel)

02. – 06. September 2019 in Köln (Marriott Hotel)

Anmeldung bis jeweils 3 Wochen vor dem Termin!

Zertifikat

Die Fortbildung endet mit einem lehrgangsinternen Test und IHK-Zertifikat.

Ihr Referenten-Team

Michael
Friebe

Steuerberater Kanzlei friebe & partner

Christoph
Gasten

Steuerberater Kanzlei Laufenberg, Michels und Partner

Stefan
Hoch

Geschäftsführer Frielingsdorf Consult GmbH

Professor Dr. Axel
Karenberg

Professor am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin, Universität Köln

Stefan
Laukamp

Sachverständiger Frielingsdorf & Partner

Karsten
Menn

Leiter Verträge Barmer GEK

Dr. Ingo
Pflugmacher

Fachanwalt für Medizinrecht Kanzlei Busse & Miessen

Heike
Riepe

Geschäftsführerin AMM Apotheken Management und Marketing Riepe GmbH

Dr. Andrea
Schuhmacher

Trainerin Schuhmacher Consulting

Stephan
Turk

Leiter Stabsstelle Grundsatzfragen Honorar/EBM - KV Thüringen

Professor Dr. Jürgen
Wasem

Professor für Medizinmanagement an der Universität Duisburg-Essen

Besuchen Sie uns auch auf Facebook
Sie haben sich für das Seminar entschieden?
oder
Als kompaktes und druckbares PDF-Dokument
oder
Fragen? Wir sind für Sie da:

Andere Angebote

KV-Honorarbescheide - Richtig lesen und verstehen!
GOÄ-Training
MVZ-Geschäftsführer/in (IHK)
MVZ-Geschäftsführer (IHK) - Zahnmedizin
Betriebswirtschaftliche Praxisführung
ImpulsWorkshops „Führung“