Gewerbesteuer für Ärzte

Artikel aus der Frielingsdorf Newsletter-Ausgabe 17/2003
Die Bundesregierung plant ab 2004 die Einführung der Gewerbesteuer für Freiberufler, also auch für niedergelassene Ärzte. Dies kann in vielen Fällen zu einer nicht unerheblichen finanziellen Mehrbelastung führen, die unter den aktuellen Gegebenheiten von Praxisinhabern nur schwer zu kompensieren sein wird. Wenn Sie nähere Informationen zu diesem Thema wünschen, bestellen Sie per Fax (0221 / 139 836-65) oder e-Mail (info@frielingsdorf.de) unser kostenfreies Merkblatt "Gewerbesteuer für Ärzte".