Marketing steigert den Wert Ihrer Praxis!

Artikel aus der Frielingsdorf Newsletter-Ausgabe 3/2005
Wer heute im Gesundheitsmarkt erfolgreich sein will, muss mehr sein als "nur" ein guter Arzt: Als Praxisinhaber kommen Sie um Marketingmaßnahmen nicht mehr herum. Die jungen Kollegen finden es längst normal, zur Praxisgründung auch ein Marketingkonzept aus der Tasche zu ziehen. Und wer seine Praxis verkaufen will, steigert den Wert mit passenden Marketingmaßnahmen.
Dieses Argument gewinnt gerade in den letzten Jahren an Bedeutung. In vielen Regionen ist es schon fast unmöglich, eine Praxis zu verkaufen - das war sie dann, die sichere Altersversorgung des Anbieters.

Ein paar Jahre vor der geplanten Praxisabgabe lohnt es sich deshalb, die Praxis ein wenig zu "liften", um sich einem Kaufinteressenten optimal präsentieren zu können. Dabei sollten Sie unbedingt auch der schriftlichen Praxiskommunikation ein professionelles Erscheinungsbild verpassen:

  • eine perfekt gestaltete, seriöse Praxisbroschüre
  • neutrale Patienteninformationen, z.B. ein Blutdrucktagebuch
  • ansprechende Namensschilder und Visitenkarten
  • Terminkärtchen ohne Werbeaufdruck

Achten Sie dabei auf Top-Qualität und eine möglichst persönliche Ansprache des Patienten gerade in den Broschüren. Nützliche Informationen wie zu Sprechstundenzeiten und Praxisschwerpunkten sowie natürlich eine einheitliche Gestaltung der Drucksachen - gegebenenfalls mit Praxislogo - machen den Auftritt perfekt, um Patienten wie Interessenten von Ihrer Praxis zu überzeugen.

Quelle: www.aerzte.marcapo.com