GOÄ – Orthopädie / Unfallchirurgie / Chirurgie

Fachgruppenspezifisches Training

Dieses GOÄ-Training ist speziell auf die privatärztliche Abrechnung in Facharztpraxen für Orthopädie, für Orthopädie & Unfallchirurgie sowie für Chirurgie ausgerichtet.

Inhalte des GOÄ-Seminars sind:

  • Die Rechtsbeziehung mit dem Privatpatienten
  • Der Behandlungsvertrag und die Aufklärungspflichten
  • Die wichtigsten Paragraphen in der GOÄ und deren Auslegung
  • Abrechnung von Analogziffern für extrakorporale oder radiale Stoßwelle, Osteopathie oder Kinesiotaping etc.
  • Korrekte Abrechnung von Sachkosten, Verbänden, Injektionen und Infusionen
  • Kombination von physikalischen Leistungen mit Akupunktur, Chirotherapie und Untersuchungsleistungen im Behandlungsfall
  • Steigerung und richtige Begründungen zur Durchsetzung von Honoraransprüchen gegenüber Patienten und Erstattungsstellen
  • IGeL in der Orthopädie und Chirurgie?! — Rechtssichere Gestaltung des IGeL-Vertrags und Abrechnung mittels der GOÄ
  • Abrechnungstraining und Fallbeispiele

Termine

  • 25. September 2019

Veranstaltungsort
Courtyard by Marriott Hotel Köln (**** Standard)

Referentin
Heike Junge-Rappenberg

  • Fachreferentin für Praxis- und Abrechnungsseminare
  • Praxismanagerin (FH/SRH)
  • QM- Beauftragte und interne Auditorin im Gesundheitswesen
  • Fachberaterin Stress und Burnout
  • Beratungsschwerpunkte in der Praxis:
    • Privatabrechnung nach GOÄ
    • Kassenabrechnung nach EBM
    • Praxismanagement
    • Referententätigkeit seit über 17 Jahren in ganz Deutschland

Veranstalter
Frielingsdorf Consult GmbH

Kosten pro Teilnehmer/in
390,- € (zzgl. MwSt.) Frühbucher bis 10 Wochen vor dem jeweiligen Termin
490,- € (zzgl. MwSt.) Reguläre Seminargebühr

Programm downloaden

Hier anmelden!

Seminarflyer GOÄ — Orthopädie Chirurgie

Alle Informationen finden Sie in unserem Seminarflyer

Ihre Anmeldung

Sie haben sich für ein Seminar entschieden?

Dann direkt anmelden!